Neuigkeiten

Ergebnissmeldungen der letzten Landesmeisterschaften/Qualis und deutsche Meisterschaften 2019

Bei der Landesmeisterschaft Doublette in Aalen(04.05.2019) erreichte Cornelia Severin mit ihrem Partner Matthias Ungerer(Rastatt) den 3. Platz . Die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in Berlin erreichten am 05.05.2019 Conny, Max und Holger.

Bei der Triplette Qualifikation am 02.06.2019 konnten sich ebenfalls 5 Spieler aus Unterensingen für die DM in Bad Pyrmont qualifizieren. Mit dabei waren Holger,Natascha mit Max und Conny, Brigitte mit Mattias. Beide Team erreichten eine tollen 17. Platz bei der deutschen Meisterschaft.

Die Landesmeisterschaft Mixed in Mannheim fand am 06.07.2019 statt. Auch hier wurde Conny mit ihrem Partner Matthias erst im 1/8tel Finale gestoppt.

Die anschließende Qualifikation zur DM auf der Tromm(Hessen Odenwald) schafften Natascha mit ihrem Partner Seki Engin( Schwetzingen All Stars), Conny mit Matthias und Biggi mit ihrem Partner HP( Mannheim-Sandhofen). Allen herzliche Gratulation zu den erreichten Erfolgen. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit der DM Mixte in Grasellenbach (Tromm) , allen qualifizierten viel Erfolg.

Ausblick

Am kommenden Wochenende steht schon der 3. Spieltag in der Liga an. Unsere erste Mannschaft muss nach Heilbronn und die 2. Mannschaft fährt nach Steinenbronn.

Danach kommst schon die Triplettequali in Achern, wo sich auch wieder ein paar Spieler um die wenigen Qualiplätze streiten .

Wir wünschen allen dabei viel Erfolg

DM Berlin 2019 Doublette

Am vergangenen Wochenende fuhren Conny, Max und Holger nach überstandener Qualifikation nach Berlin zur deutschen Meisterschaft.

Bei herrlichem Wetter begannen am Samstag früh um 10 Uhr die Spiele in der Gruppenphase.

Leider konnte sich kein Team für das A-Turnier qualifizieren. Beide Teams Holger mit Max und Conny mit ihrem Partner Matthias aus Rastatt mussten im B-Turnier weiterspielen.

Im 16-Finale war bei Holger und Max schluss, Conny und Matthias mussten eine Runde später im 1/8 Finale sich geschlagen geben. Tolle Spiele und auch top Service des Vereins in Berlin trugen zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

 

 

Der Ligastart beider Mannschaften am 30.03.2019 ist geglückt. Unsere 2.Mannschaft mit einigen Verletzten hat sich am 1. Spieltag mit einem deutlichen Sieg 4:1 gegen Frickenhausen in der Liga gemeldet. Ihr 2. Spiel gegen Reutlingen ging knapp mit 2:3 verloren.

Unsere 1. Mannschaft nach dem Abstieg aus der BaWü-Liga  musste sich in der Regionalliga Nord im ersten Spiel gegen Mannheim Käfertal beweisen. Das ging auch gleich deutlich mit 4:1 nach Hause. Im 2. Spiel gegen Aichelberg wurde es knapper, aber der Sieg mit 3:2 ging dann auch in Ordnung. Im letzten Spiel des Tages ging es gegen den Aufsteiger aus Badenia Feudenheim. Nach den Tripletten stand es 1:1, jetzt mussten 2 Doubletten gewonnen werden. Die Spiele zogen sich lange hin,  was endlich nicht mehr ausreichte 2 Partien zu gewinnen. Die Partie ging mit 2:3 verloren. Auch hier war im Endefekt der Ligastart geglückt.

Am 11.05.2019 geht es in Mannheim Käfertal weiter.

 

 

Am kommenden Wochenende geht es endlich wieder los.

Starten werden die Damen mit der Landesmeisterschaft Doublette am 23.03.2019 bei der Badenia Feudenheim.

Gleich darauf am 24.03.2019 findet der Ligapokal Neckaralb in Denkendorf statt.

Wir werden mit 2 Mannschaften antreten um uns auf die Liga, die eine Woche später am 30.03.2019 anfängt vorzubereiten.

 

Auf eine gute Saison

Ergebnisse der DM Damen aus Wiedensahl 22/23.09.2018

Die letzte Meisterschaft 2018 endet immer mit der Damen DM, die dieses Jahr in Niedersachsen( Wiedensahl) statt fand.Im Achtelfinale bei strömendem Regen mussten sich die Teams von Natascha mit Anett und Anita ebenso geschlagen geben, wie unser reines Unterensinger Team mit Biggi, Conny und Ulla. Gratulation zum 9. Platz und der gleichzeitigen Setzung für 2019.

Julia mit ihrem Team Mercedes und Melanie schafften den Poule nicht und wurden im B-Turnier der DM erst im Viertelfinale gestoppt.

Zum 5.Platz im B-Turnier herzliche Gratulation.

Die Ü55+auf der Tromm ist vorbei . Unsere beiden Teams mit Conny, Biggi und Karin haben es bis ins Achtelfinale vom B-Turnier geschafft , wo sie nur knapp verloren. Das Team um Adolf, Atilla und MartinSchubert (Tübingen), ging auch den Weg ins B-Turnier , wo sich sich im 16-tel Finale geschlagen geben mussten.

Die Damen DM in Wiedensahl (Niedersachsen) steht am kommenden Wochenende vor der Tür.

Natascha mit Partnerinnen Anett und Anita sind vom Vorjahr als Vizemeister gesetzt.

Das Team um Biggi mit Conny und Ulla schafften ebenfalls die Quali.

Ebenso mit dabei ist Julia mit ihrem Team Mercedes und Melanie.

Allen viel Erfolg

Bericht zum Sommerferienprogramm 2018

Die  Bouleabteilung des SKV`s beteiligte sich dieses Jahr wieder am Sommerferienprogramm der Gemeinde Unterensingen.

 

Sechs Jugendliche  hatten sich für diesen Nachmittag zum Kennenlernen des Boulesports am Bouleplatz angemeldet. Die Abteilung hatte mit vier Abteilungsmitgliedern verschiedene Stationen vorbereitet, bei welchen der erste Kontakt mit den Stahlkugeln ausprobiert werden konnte. Ob beim Schießen auf wassergefüllte Luftballons, einem Parcour  - Spielen an  Hindernisse vorbei in den Kreis, ober bei Tic Tac To. Alle Teilnehmer hatten sichtlich viel Spaß und es gab kleine Preise.  Gerne wurde auch die Spielpause mit Eis und Melone genutzt, um sich gegenseitig kennen zu lernen und Fragen zum Spiel beantwortet zu bekommen.

 

Nach der Pause wollten alle noch richtig wettkampfmäßig gegeneinander spielen.

Mit viel Eifer waren alle dabei und zeigten ihr Können und Ehrgeiz. Selbst das Messen der Punkte machte Spaß und wurde ernst genommen. Manches Talent möchte auch weiterhin ab und zu vorbeischauen und mitmachen.

 

Die Bouleabteilung und ihre Helfer möchten sich bei allen die mitgemacht haben bedanken, es war ein schöner Nachmittag  und wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und gerne im Training.

 

Boulistische Grüsse

 

Holger Denzinger

 

Abteilungsleiter

 

 

Nähere Informationen zur Abteilung und

den Boulesport können auch auf unserer Homepage unter www.skv-boule.de

oder im direkten Kontakt mit dem Abteilungsleiter Holger Denzinger unter

015252481807 erfragt werden. Des weiteren sind Informationen auf Landesebene

über die Homepage des Landesverbandes Württemberg unter www.petanque-bw.de

nachzulesen. Wir freuen uns auf ein Treffen, an einem unsere Trainingsabende auf unserem Spielgelände.

Trainingszeiten sind Dienstag und Donnerstag ab 17.00 Uhr.

B&C AutomobilTechnik
B&C AutomobilTechnik
Deutscher Meister 2009
Deutscher Meister 2009

Europameister Espoir 2011